Forstnutzung


Forstnutzung
лесопользование

Deutsch-Russisch Wörterbuch für Geographie. . 2007.

Смотреть что такое "Forstnutzung" в других словарях:

  • Forstnutzung — Fọrst|nut|zung, die: das ökonomische Ernten u. marktgerechte Veräußern von Erzeugnissen des Waldes …   Universal-Lexikon

  • Forstnutzung, die — Die Forstnutzung, plur. die en, die Nutzung, d.i. der Gebrauch eines Forstes und dessen Ertrag …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Untersberg — Untersbergmassiv von Salzburg gesehen Höhe 1.973  …   Deutsch Wikipedia

  • Erich Zieger — (* 1902 in Kleinwaltersdorf; † 9. Juli 1960 in Tharandt) war ein deutscher Forstwirt, Forstwissenschaftler und Hochschullehrer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Einzelnachweise 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Forstbenutzung — Fọrst|be|nut|zung 〈f. 20; unz.〉 Gewinnung, Zurichtung u. Verwertung forstlicher Erzeugnisse * * * Forstbenutzung,   Forstnutzung, alle forstwirtschaftlichen Tätigkeiten, deren Ziel die wirtschaftlich und arbeitstechnisch zweckmäßige rohstoff und …   Universal-Lexikon

  • Assessorexamen — Ein Staatsexamen (Plural: Examina, von lat. Examen Zünglein an der Waage, Verhör oder Untersuchung) ist eine von einer staatlichen Behörde (Prüfungsamt) veranstaltete Prüfung, die von der staatlichen Stelle als Examen bezeichnet wird, was in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Erstes Staatsexamen — Ein Staatsexamen (Plural: Examina, von lat. Examen Zünglein an der Waage, Verhör oder Untersuchung) ist eine von einer staatlichen Behörde (Prüfungsamt) veranstaltete Prüfung, die von der staatlichen Stelle als Examen bezeichnet wird, was in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Feilenforst — Der Feilenforst, früher auch Geisenfelder Forst genannt, ist mit rund 2400 Hektar das größte zusammenhängende Waldgebiet im Landkreis Pfaffenhofen. Er dehnt sich von Kastlberg im Süden bis Ernsgaden im Norden und von Baar Ebenhausen im Westen bis …   Deutsch Wikipedia

  • Froschland — Der Schraden ist eine Landschaft an der sächsisch brandenburgischen Grenze etwa 50 Kilometer nördlich der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Sie umfasst die ehemals vollständig bewaldeten Niederungen der Schwarzen Elster und der Pulsnitz im… …   Deutsch Wikipedia

  • Fürstentum Lüneburg — Territorium im Heiligen Römischen Reich Fürstentum Lüneburg Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Große juristische Staatsprüfung — Ein Staatsexamen (Plural: Examina, von lat. Examen Zünglein an der Waage, Verhör oder Untersuchung) ist eine von einer staatlichen Behörde (Prüfungsamt) veranstaltete Prüfung, die von der staatlichen Stelle als Examen bezeichnet wird, was in der… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.